Das KiTa-Umfeld

von | Sep 14, 2020

Welche Räumlichkeiten stehen zur Verfügung?

In unserer KITA können bis zu 100 Kinder betreut werden. Die Gruppenräume sind hell und freundlich gestaltet. Der Grundriss und die wohnliche Gestaltung des Innenraumes stehen im Einklang mit einer Pädagogik, die die Individualität des einzelnen Kindes berücksichtigt und fördert.
Daneben bieten die Räumlichkeiten viele Möglichkeiten für soziale Erfahrungen innerhalb der Gemeinschaft.So befinden sich im Gruppenraum verschiedene Spielzonen, die zum Tun auf­fordern oder ein Sich-Zurückziehen ermöglichen. Dieses Grundkonzept des am Individuum orientierten und gruppenbezogenen Lebens wird in einem kindgemäßen Mobiliar und in motivierender Ausstattung verwirklicht.

 

Wer wird aufgenommen?
Aufgenommen werden Kinder aus der Gemeinde Muhr am See. Es können auch Kinder aus anderen Gemeinden aufgenommen werden, sofern noch Plätze frei sind. Aufnahmetermine sind im September, Januar und Mai. Die Aufnahme in die Kindertagesstätte erfolgt konfessionsunabhängig.

 

 

Was sind die Besonderheiten unserer Einrichtung?

Zum einen bietet unsere großzügige Außenanlage, die kindgemäß angelegt und altersentsprechend gestaltet ist, viele verschiedene Spielgelegenheiten, wie z.B. den Rutschenhügel, Balancierstangen und Klettergerüst. Aber auch genügend Rückzugsmöglichkeiten werden z.B. in den kleinen Nischen und in dem Weidenhäuschen geboten (kleine Bildergalerie hier). Die Nähe zum Altmühlsee ermöglicht uns ein naturnahes und erlebnisreiches Arbeiten und Spielen.

 

 
Wie sieht die nähere Umgebung unserer KITA aus?
Die KITA liegt an einer verkehrsarmen Einbahnstrasse und zeichnet sich durch die ruhige Lage am Ortsrand und die Nähe zum Naturschutzgebiet „Altmühlsee” aus. Durch die gute Versorgungs- und Infrastruktur entstehen zahlreiche Möglichkeiten, den Kindern Einblicke in das Arbeiten und Leben der Erwachsenen zu geben.

 

 
Was bieten wir an?
In unserer Einrichtung möchten wir allen Kindern die besten Entwicklungs- und Bildungsmöglichkeiten mitgeben. Unsere Arbeit orientiert sich am Bayerischer Bildungs­- und Erziehungsplan (BEP).
Es ist uns wichtig, dass sich die Mädchen und Jungen bei uns geborgen fühlen und eine stabile Umwelt erfahren. Wir wollen den Bedürfnissen der Kinder gerecht werden, sie in ihren Entwicklungsschritten beobachten, sie individuell fördern und auch ausgleichend wirken.
Unser Einsatz von Material und Methoden ist daher überlegt und alters- bzw. den Anforderungen entsprechend gewählt. Den Vorschulkindern wird so der Zugang zur Grund­schule erleichtert.
In den Jahresthemen sind sowohl Feste und Feiern, als auch weitere Höhepunkte eingeplant, die sich aus den jeweiligen Monatsprogrammen oder aus dem Kirchenjahresablauf bzw. durch den BEP ergeben.

 

 

Nächste Veranstaltungen

Gemeindegottesdienst
Muhr am See: St. Johannis
Gemeindegottesdienst
Reformationsfest

Muhr am See: St. Johannis
Gemeindegottesdienst
Muhr am See: St. Johannis

Aktuell

Ev.-Luth. Dekanat
Was ist das?

Verwaltende

Kirchenverwaltung

im dekanatsbüro