Wechsel im Mesneramt

von | Mrz 20, 2023

Ende und Anfang liegen oft nahe beieinander. Nach sieben Jahren Dienst als „Sonntagsmesnerin“ der St. Jakobuskirche in Muhr am See wurde Frau Simone Seckelmann von ihrem Amt durch Pfarrer Karl-Heinz Brendel entpflichtet. Aus beruflichen und familiären Gründen kann sie diesen Dienst nicht mehr weiter ausüben. Der Pfarrer bedankte sie für die Liebe und Treue, mit der sie sich darum kümmerte, daß für die Gottesdienste alles vorbereitet war und der Altar immer würdig geschmückt war. Frau Seckelmann wurde bei ihrem Dienst auch von ihrem Mann und ihrer Tochter unterstützt. Zum Abschied gab es Blumen und ein kleines Geschenk. Die Mesnerin bedankte sich anschließend bei Pfarrer Brendel und der Mesnerin Lena Uhlmann, die bisher den Mesnerdienst unter der Woche versah, für die gute Zusammenarbeit und überreichte ein Geschenk für die Kirche.

Oft ist es schwer, für solche Ämter, wie den Mesnerdienst, Nachfolger zu finden. In diesem Fall ist der Übergang nahtlos. Lena Uhlmann, die bisher als „Werktagsmesnerin“ und Vertreterin an Sonntag tätig war, übernimmt nun den gesamten Mesnerdienst. Für die Reinigung der Kirche und deren Umgriff ist weiterhin Elisabeth Renn zuständig.

Nächste Veranstaltungen

Eltern-Kind-Gruppe "Krabbelgruppe"
Soziales Lernen und pädagogisches Fördern in der Gruppe
Pfarramt Muhr am See
Muhr am See: Evang.-Gemeindehaus Muhr am See
Jungschar
Muhr am See: Evang.-Gemeindehaus Muhr am See
Seniorentreff Pfarramt Muhr am See
Muhr am See: Evang.-Gemeindehaus Muhr am See